Ben Sherman Uhren

Das britische Herrenmodelabel Ben Sherman steht für rebellische und unkonventionelle Mode, entstanden aus originellen Ideen und garantiert niemals normal oder alltäglich.

Topseller

Angebot!
CHF99.80 CHF93.00 inkl. MwSt.
Angebot!
Angebot!
Angebot!
Angebot!
Angebot!
CHF89.80 CHF85.00 inkl. MwSt.

Über Ben Sherman

Das britische Herrenmodelabel Ben Sherman steht für rebellische und unkonventionelle Mode, entstanden aus originellen Ideen und garantiert niemals normal oder alltäglich. 1963 als Hemdmarke in Brighton gegründet, avancierte das Label schnell zur Stimme der jungen Generationen: Von den Teddy Boys mit ihren berühmten Elvis Tollen bis hin zu den Mods auf ihren Motorrollern – die Hemden von Ben Sherman waren so revolutionär wie die Jugendbewegungen selbst und wurden von deren Anhängern geliebt. Stars wie Paul Weller, der Vater des Britpop, oder The Kinks-Sänger Ray Davies verhalfen den Kreationen zu weiterer Berühmtheit, sodass der Designer mit der Herstellung seiner Hemden kaum noch nachkam. Was aber machte Ben Sherman Mode zu etwas so Besonderem? Das grundlegende Design orientierte sich an den Hemden, die von Studenten der amerikanischen Eliteuniversitäten getragen wurden. Diesen Stil interpretierte der Gründer für sich weiter und machte ihn so straßentauglich. Neben seiner Leidenschaft für Textilien bewies er außerdem ein extrem gutes Auge für Stoffe, Muster und Farben und vereinte diese Komponenten so zu einem einzigartigen Kleidungsstück, das den Zeitgeist perfekt widerspiegelte. Bonbonfarbene Pastelltöne wie Rosa, Babyblau, Hellgelb oder Hellgrün sorgten dafür, dass die Hemden echte Blickfänge waren und sich von denen der Konkurrenz deutlich abhoben. Ben Sherman verwendete ausschließlich hochwertige amerikanische Stoffe und verpackte zudem jedes Hemd einzeln, was den Stücken einen exklusiven und hochwertigen Charakter verlieh. Bis Mitte der 70er leitete er das überaus erfolgreiche Unternehmen, um sich dann aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand zu begeben. 1987 verstarb er im Alter von nur 62 Jahren. Trotz seines Rückzugs aus dem Unternehmen und seinem frühen Tod ist die Mode von Ben Sherman auch heute noch eng mit dem Gründer verbunden. Obwohl die Produktpalette mittlerweile von Hemden auf Herrenbekleidung im Allgemeinen ausgeweitet wurde, setzen die heutigen Designer noch immer auf innovative Ideen, den Mut, Neues zu probieren, und ihre Leidenschaft für hochwertige Materialien, ausgefallene Muster und stimmige Farbkombinationen. Deswegen ist Ben Sherman mittlerweile eine wahre Kultmarke, die zwar über die Jahre ein bisschen erwachsener geworden ist, jedoch nichts von ihrem britischen Charme eingebüßt hat.